Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der CarTECH UG

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der CarTECH UG

Nachfolgend finden Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der CarTECH UG

§ 1 Geltungsbereich

Die nachfolgenden AGB gelten für Einkäufe bei www.cartech-shop.de. www.cartech-shop.de ist ein Angebot der CarTECH UG (im Folgenden als „CarTECH“ oder „wir“ bezeichnet). Alle Leistungen, Lieferungen und Angebote von CarTECH erfolgen ausschließlich aufgrund dieser AGB.

Als Verbraucher werden alle Kunden angesehen, sofern bei Abschluss des Kaufvertrages mit CarTECH der Zweck der bestellten Lieferungen und Leistungen nicht deren gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Im Gegensatz dazu sind Unternehmer alle natürlichen oder juristischen Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, die beim Abschluss des Kaufvertrags mit CarTECH in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen gewerblichen Tätigkeit handeln.

Von diesen AGB abweichende, diesen entgegenstehende oder durch den Kunden ergänzte AGB sind als Vertragsbestandteil ausgeschlossen.

§ 2 Vertragsschluss

Der Vertrag wird durch die Zusendung der Ware rechtskräftig geschlossen. Bei Zahlung per Vorkasse kommt der Vertrag mit der Zusendung unserer Bankdaten zustande. Nach Bestelleingang erhalten Sie per E-Mail eine Empfangsbesta¨tigung, die Sie über die vertraglichen Einzelheiten informieren. Diese Empfangsbestätigung stellt keine Annahme Ihres Angebotes dar, sondern soll Sie nur daru¨ber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Spätestens bis zur Lieferung der Ware erhalten Sie von uns alle Kundeninformationen, die Sie für Ihre Unterlagen ausdrucken sollten. Sie geben ein verbindliches Angebot ab, wenn Sie den Online-Bestellprozess unter Eingabe der dort verlangten Angaben durchlaufen haben und im letzten Bestellschritt den Button „Jetzt kaufen“ anklicken. Wir sind berechtigt Ihre Bestellung innerhalb von 14 Tagen nach Eingang durch Zusendung einer Auftragsbestätigung anzunehmen oder ihnen innerhalb dieser Frist die bestellte Ware zuzusenden. Nach fruchtlosem Fristablauf gilt das Angebot als abgelehnt, sodass kein Kaufvertrag zustande kommt. Der Vertragstext (Ihre Bestellung) wird gespeichert. Sie ko¨nnen die allgemeinen Vertragsbedingungen (AGB) jederzeit auf www.cartech-shop.de/agb/ einsehen und auf Ihrem Rechner speichern. Die konkreten Bestelldaten werden Ihnen per Email zugesendet und sind bei Registrierung im LogIn-Bereich einsehbar.

§ 3 Speichermöglichkeit und Einsicht in Vertragstext

Sie können unsere AGB jeweils auf der Internetseite www.cartech-shop.de unter dem Link „AGB“ einsehen.

Sie können dieses Dokument ferner ausdrucken oder speichern, indem Sie die übliche Funktion Ihres Internetdienstprogramms (= Browser: dort meist „Datei“ => „Speichern unter“) nutzen.

Sie können zusätzlich die Daten Ihrer Bestellung einfach archivieren, indem Sie entweder die AGB herunterladen und die auf der letzten Seite des Bestellablaufs im Online-Shop zusammengefassten Daten mit Hilfe der Funktionen Ihres Browsers speichern oder Sie warten die Bestellbestätigung ab, die wir Ihnen per E-Mail nach Abschluss Ihrer Bestellung an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse senden. Diese Bestellbestätigung enthält noch einmal die Daten Ihrer Bestellung und unsere AGB und kann leicht ausgedruckt bzw. auf Ihrem Computer gespeichert werden.

Ihre Bestelldaten werden bei uns gespeichert, sind aber aus Sicherheitsgründen nicht unmittelbar von Ihnen abrufbar. Wir bieten für jeden Kunden einen passwortgeschützten direkten Zugang („Mein Benutzerkonto“) an. Hier können Sie bei entsprechender Registrierung Daten über Ihre abgeschlossenen, offenen und versandten Bestellungen einsehen und Ihre Adressdaten sowie weitere Informationen verwalten und abspeichern.

§ 4 Widerruf

-Widerrufsbelehrung-

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (CarTECH UG, Donnerschweerstr. 202, 26123 Oldenburg, info@cartech-shop.de, Tel.: +49 (0)441/ 30 44 00 74) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns oder an CarTECH UG, Donnerschweerstr. 202, 26123 Oldenburg zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren wenn Sie das von uns zur Verfügung gestellten Retouren Etikett verwenden. Sollten Sie für die Rücksendung der Waren das Retouren-Etikett nicht verwenden, müssten Sie die Kosten für diese Rücksendung selber tragen. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.-

-Ende der Widerrufsbelehrung-

§ 5 Preise und Versandkosten, Fälligkeit, Zahlung, Verzug, Zurückbehaltung

Alle Preise verstehen sich in Euro inklusive der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer und, soweit nicht anders vereinbart ist, zuzüglich Versandkosten.

Für die Bezahlung Ihrer Bestellung stehen ausschließlich die bei der Bestellung angegebenen Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Der Kaufpreis ist spätestens 10 Tage nach Eingang der Zahlungsaufforderung zu bezahlen. Maßgeblich für diese Frist ist der Eingang des Zahlbetrags bei CarTECH.

Im Falle der Bezahlung per Kreditkarte erfolgt die Belastung des Kreditkartenkontos mit dem Abschluss der Bestellung.

Falls eine Abbuchung vom Konto des Kunden per Lastschrifteinzug aus vom Kunden zu vertretenden Gründen scheitert, hat der Kunde die durch die Rückbelastung entstehenden Bankbearbeitungsgebühren zu erstatten.

Sofern der Kunde ein Unternehmer ist, wird der Außenstand während des Verzugs in Höhe von 8%-Punkten über dem jeweiligen Basiszinssatz verzinst. Das Recht der Geltendmachung eines nachweisbar entstandenen höheren Verzugsschaden bleibt CarTECH vorbehalten. Zudem kann ein Kunde, der Unternehmer ist, ein Zurückbehaltungsrecht nur dann geltend machen, sofern sein Gegenanspruch auf demselben Vertragsverhältnis beruht.

§ 6 Liefer- und Versandbedingungen, Selbstbelieferungsvorbehalt, Gefahrübergang

Die Lieferung einer Bestellung erfolgt an die vom jeweiligen Kunden angegebene Lieferadresse, soweit nicht anders vereinbart. Der Versand erfolgt per DHL oder, im Falle von Sperrgut, per TNT.

Bei www.cartech-shop.de sind auf der Suchergebnisseite sowie der Artikeldetailseite Angaben zur Verfügbarkeit von Produkten hinterlegt. Sofern ein bestellter Artikel nicht verfügbar ist, weil er vom jeweiligen Lieferanten ohne unser Verschulden nicht geliefert werden kann, können wir vom Kaufvertrag zurücktreten. Ein Beschaffungsrisiko wird von uns nicht übernommen, auch nicht bei einem Kaufvertrag über eine Gattungsware. Wir sind nur zur Lieferung aus unserem Warenvorrat und der von uns bei unseren Lieferanten bestellten Warenlieferung verpflichtet. Die Verpflichtung unsererseits zur Lieferung entfällt, wenn wir trotz ordnungsgemäßem kongruenten Deckungsgeschäft selbst nicht richtig und rechtzeitig beliefert werden sowie die fehlende Verfügbarkeit nicht zu vertreten haben, wir Sie hierüber unverzüglich informiert haben und wir nicht ein Beschaffungsrisiko übernommen haben. Bei Nichtverfügbarkeit der Ware werden wir eine bereits erhaltene Zahlung unverzüglich erstatten. Wir werden uns bemühen, Ihnen in diesem Fall. die Lieferung eines alternativen, vergleichbaren Artikels vorschlagen.

Die Lieferzeit verlängert sich angemessen bei die Lieferung beeinträchtigenden Umständen durch höhere Gewalt. Der höheren Gewalt stehen gleich Streik, Aussperrung, behördliche Eingriffe, Energie- und Rohstoffknappheit, unverschuldete Transportengpässe, unverschuldete Betriebsbehinderungen zum Beispiel durch Feuer, Wasser und Maschinenschäden und alle sonstigen Behinderungen, die bei objektiver Betrachtungsweise nicht von uns schuldhaft herbeigeführt worden sind. Beginn und Ende derartiger Hindernisse werden wir Ihnen unverzüglich mitteilen. Dauert das Leistungshindernis in den vorgenannten Fällen über einen Zeitraum von mehr als 4 Wochen nach den ursprünglich geltenden Lieferzeiten an, so sind Sie zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Weitergehende Ansprüche, insbesondere auf Schadensersatz, bestehen nicht.

Sofern der Kunde Unternehmer ist, gehen alle Risiken und Gefahren der Sendung auf ihn über, sobald die Sendung an den für den Transport beauftragten Logistikpartner übergeben wurde.

Sofern der Kunde Verbraucher ist, tragen wir das Versandrisiko. Die mit dem Versendungskauf verbundenen Gefahren gehen mit der Übergabe der Sendung an den Verbraucher auf diesen über. Dies gilt auch für den Fall, dass der Kunde in Verzug der Annahme gerät. Der Kunde versichert, die korrekte und vollständige Lieferanschrift im Rahmen seiner Bestellung angegeben zu haben. Sofern aufgrund fehlerhafter Adressdaten zusätzliche Kosten bei der Versendung anfallen – etwa erneut entstehende Versandkosten -, so werden diese dem Kunden in Rechnung gestellt.

§ 7 Eigentumsvorbehalt

Die bestellte Ware bleibt bis zur vollständigen und endgültigen Bezahlung Eigentum von CarTECH. Sofern der Kunde Unternehmer ist, bleibt die bestellte Ware bis zur Erfüllung sämtlicher gegen den Käufer aus der Geschäftsverbindung bestehenden Ansprüche Eigentum von CarTECH.

§ 8 Mängelansprüche

Sofern Sie Fragen zu Mängelansprüchen an CarTECH richten möchten, so nutzen Sie dazu bitte das Kontaktformular oder die in der Anbieterkennzeichnung genannten Kontaktdaten. Die Mängelhaftung für Sach- und Rechtsmängel wird auf Basis der nachfolgend aufgeführten Bestimmungen geregelt.

Konstruktions- oder Fertigungsänderungen, die technisch bedingt sind sowie geringfügige Abweichungen bzgl. der Farbgebung bleiben vorbehalten, solange dies für den Käufer zumutbar ist und diese Änderungen und Abweichungen zudem handelsüblich sind. Solche Abweichungen liegen außerhalb des Einflusses von CarTECH und stellen keinen Mangel dar.

Bei bestehenden Mängeln an einem gelieferten Artikel hat der Kunde zunächst lediglich Anspruch auf Nacherfüllung. Verbraucher können entscheiden, ob eine Nacherfüllung durch Nachbesserung oder Lieferung von Ersatz erfolgen soll. Die Art der gewählten Nacherfüllung kann durch CarTECH verweigert werden, sofern diese nur mit unverhältnismäßigen Kosten ermöglicht werden kann und die alternative Art der Nacherfüllung keine erheblichen Nachteile für den Verbraucher bietet. Bei gewerblichen Kunden entscheidet CarTECH im Falle bestehender Mängel nach eigenem Ermessen über eine Gewähr in Form einer Nachbesserung oder einer Ersatzlieferung. Ist die Nacherfüllung durch CarTECH fehlgeschlagen, ist der Kunde berechtigt, nach seiner Wahl entsprechend den gesetzlichen Vorschriften die Vergütung zu mindern, vom Vertrag zurückzutreten, Schadensersatz oder Ersatz für vergebliche Aufwendungen zu verlangen. Sofern der Kunde Schadensersatz wählt, gelten diesbezüglich die unter § 10 dieser AGB beschriebenen Regeln zur Haftung.

Beim Verkauf von Neuware wie auch von Gebrauchtware gelten die gesetzlichen Mängelrechte. Die Verjährungsfrist für die Rechte eines Verbrauchers beträgt im Fall von Mängeln zwei Jahre, für die Rechte eines Unternehmers ein Jahr ab Zustellung der Ware. Für gebrauchte Ware gilt eine Gewährleistung von einem Jahr, sofern der Kunde Verbraucher ist. Sofern der Kunde Unternehmer ist, ist der Mängelanspruch für gebrauchte Waren ausgeschlossen.

§ 9 Transportschäden

Sofern ein Kunde Unternehmer ist, hat er im Fall der Annahme einer Sendung mit erkennbaren Transportschäden die Schäden auf den dazugehörigen Versanddokumenten zu vermerken und den erkannten Transportschaden vom zustellenden Transportdienstleister quittieren zu lassen. Die Verpackung ist zudem aufzubewahren.

Falls ein Verlust oder eine Beschädigung nicht äußerlich erkennbar ist, hat der Kunde, sofern er Unternehmer ist, dies innerhalb von drei Tagen nach Zustellung gegenüber CarTECH oder innerhalb von fünf Tagen nach Zustellung gegenüber dem zustellenden Transportdienstleister anzuzeigen. So wird eine zeitnahe Geltendmachung möglicher Ansprüche gegenüber dem Transportdienstleiser gewährleistet.

§ 10 Haftung

CarTECH haftet im Fall von Schäden für den/des Kunden, sofern eine Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die durch eine Pflichtverletzung von CarTECH entstehen, nach dem Produkthaftungsgesetz, aus der Übernahme einer Garantie oder wegen arglistiger Täuschung wenn CarTECH den Schaden vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt hat, und/oder wenn der Schaden durch Verletzung einer Verpflichtung von CarTECH entstanden ist, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertraut und vertrauen kann (Kardinalpflicht).

Die Haftung von CarTECH in den Fällen 1), 2) oder/und 3) ist unbegrenzt. Darüber hinaus ist der Schaden auf den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden begrenzt.

In anderen als beschriebenen Fällen ist die Haftung von CarTECH unabhängig vom Rechtsgrund ausgeschlossen. Die beschriebenen Regelungen zur Haftung gelten auch für eine persönliche Haftung der Angestellten und Partner von CarTECH.

§ 11 Aufrechnung

Die Aufrechnung gegen Kaufpreisansprüche ist nur mit unbestrittenen oder rechtskräftig festgestellten Forderungen möglich.

§ 12 Schlussbestimmungen

Auf das Vertragsverhältnis zwischen CarTECH und dem Kunden findet deutsches Recht Anwendung. Gleiches gilt für die jeweiligen Geschäftsbedingungen. UN-Kaufrecht und dessen Anwendung ist ausgeschlossen. Nebenabreden bestehen nicht.

Sofern der Kunde Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich rechtliches Sondervermögen, so ist der Geschäftssitz von CarTECH Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis. Gleiches gilt für den Fall, dass der Kunde Unternehmer ist und keinen Gerichtstand in Deutschland hat, oder für den Fall, dass der gewöhnliche Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.

Sollten einzelne Bestimmungen der AGB ganz oder in Teilen nicht rechtswirksam sein, so wird hierdurch die Gültigkeit der weiteren Bestimmungen des Vertrages, einschließlich der übrigen AGB, nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen Bestimmungen treten die gesetzlichen Bestimmungen.

CarTECH UG

Donnerschweer Str. 202
26123 Oldenburg
 

Sitz der Gesellschaft: Oldenburg Eingetragen beim Amtsgericht Oldenburg, HRB

UStID-Nr:
Steuernummer:

Geschäftsführer: Atilla Yasar, Kadir Cerit

Copyright 2019 CarTECH, Oldenburg
Diese Website nutzt Cookies zu statistischen Zwecken und um die Benutzung der Website zu verbessern.
Verstanden